SozialMarie Publikumspreise 2017

Die SozialMarie vergibt seit 2012 neben den 15 Preisen für sozial innovative Projekte jährlich auch Publikumspreise. Diese Preise werden ausschließlich vom Publikum vergeben.

Start: 7. Februar 2017 24:00 Uhr
Ende: 24. Februar 2017 24:00 Uhr

Jedes für die SozialMarie 2017 eingereichte Projekt aus Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei nimmt am Publikumsvoting teil. Diese Länder gehören ganzheitlich zum Einreichgebiet der SozialMarie. Aus jedem dieser Länder wird das Projekt mit den meisten Stimmen mit einem Publikumspreis ausgezeichnet. Die vier Siegerprojekte erhalten ein dreiminütiges Imagevideo über ihr Projekt.

Welches der Projekte finden Sie besonders innovativ? Stimmen Sie dafür!

Das Publikumsvoting läuft über unsere Homepage, die Teilnahme an der Abstimmung erfordert ein Facebook-Profil.

Sie können insgesamt vier Stimmen abgeben, jeweils eine pro Projekt.

Der Ablauf ist einfach:

  1. Blättern Sie durch die 2017 eingereichten Projekte und suchen Sie jene, welche Sie für besonders innovativ halten. Mithilfe der Projektsuche können Sie die angezeigten Projekte nach Ihren Kriterien filtern.
  2. Klicken Sie auf das gewünschte Projekt und Sie werden zum jeweiligen Projektprofil mit detaillierten Informationen weitergeleitet.
  3. Wenn Sie dieses Projekt auswählen möchten, klicken Sie auf „Für dieses Projekt abstimmen!“.
  4. Wenn Sie nicht auf Facebook eingeloggt sind, werden Sie in einem separaten Fenster aufgefordert, dies zu tun. Danach wird Ihre Stimme angenommen.
  5. Wenn Sie schon auf Facebook eingeloggt sind, wird Ihre Stimme sofort gezählt.
  6. Jetzt haben Sie noch drei weitere Stimmen, die Sie für jeweils ein Projekt abgeben können. Wenn Sie alle vier Stimmen aufgebraucht haben, können Sie keine weiteren mehr abgeben.

Bei Manipulationsversuchen im Publikumsvoting wird das betreffende Projekt disqualifiziert.