Die SozialMarie vergibt heuer wieder 15 Preise für soziale Innovationen an hervorragende Projekte. Die ExpertInnen-Jury nominierte von 190 Einreichungen aus Österreich, Ungarn, Tschechien und aus der Slowakei heuer 33 Projekte für die SozialMarie 2017.

Die SozialMarie Nominierungen setzen sich aus zwanzig österreichischen, sechs ungarischen, fünf tschechischen und zwei slowakischen Projekten zusammen.

Bei einer weiteren Jurysitzung werden die ExpertInnen die 15 Preisträgerprojekte auswählen. Diese werden wie jedes Jahr am 1. Mai im Rahmen einer großen Preisverleihung im ORF RadioKulturhaus Wien ausgezeichnet. Die ersten drei Preise werden mit 15.000 Euro, 10.000 Euro und 5.000 Euro dotiert, die weiteren zwölf Preise jeweils mit 2.000 Euro.

Möchten Sie bei der SozialMarie Preisverleihung dabei sein und direkt miterleben, welche Projekte ausgezeichnet werden?

Wann?
1. Mai 2017, Beginn: 18:00

Wo?
ORF RadioKulturhaus, Argentinierstraße 301, 1040 Wien

Bitte um Anmeldung unter sozialmarie@sozialmarie.org bis 17. April 2017.

Die 33 Nominierungen für die SozialMarie 2017

Amaro Records
The rhythm is the drive of our lives
Tschechien
Infos über das Projekt

Budapest100

Ungarn
Infos über das Projekt

Club Uličnik for children and youth

Tschechien
Infos über das Projekt

Das Leben hat Gewicht!
Ein Präventionsprojekt zu Gesundheit und Ernährung in Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Spannungsverhältnissen im Kontext von Migration
Oberösterreich
Infos über das Projekt

Demographiebeauftragte

Kärnten
Infos über das Projekt

Drug Users Make Pentagon Safer
Community Work for a Better Neighborhood in Pentagon
Slowakei
Infos über das Projekt

Fluchtspiel der youngCaritas
Spiel des (Über)Lebens
Oberösterreich
Infos über das Projekt

Flüchtlinge Willkommen Österreich

Wien
Infos über das Projekt

Fremdsein
MegaphonUni und Tao machen Theater
Steiermark
Infos über das Projekt

Gemeinsam leben Lernen
Im Sprachencafé am Bundesgymnasium Bludenz
Vorarlberg
Infos über das Projekt

HILDE UMDASCH HAUS
Ein Haus für schwerkranke Kinder und Jugendliche
Niederösterreich
Infos über das Projekt

Inklusive Lehrredaktion
Ein innovatives Projekt der beruflichen Integration für Menschen mit Lernbehinderung
Wien
Infos zum Projekt

Interkulturelles Mentoring für Schulen

Wien, Niederösterreich
Infos zum Projekt

JUNO-Wohnen
Getrennt erziehen - Gemeinsam stark!
Wien
Infos zum Projekt

LIEBES KRETA
Ein social lab in Wien Favoriten
Wien
Infos zum Projekt

Living Memorial

Ungarn
Infos zum Projekt

Na ovoce, z.s.

Tschechien
Infos zum Projekt

Open Piano for Refugees
Verein zur Förderung der öffentlichen Begegnung, Integration & Nächstenliebe
Wien
Infos zum Projekt

Peaceful Schools programme
Initiative for creating a peaceful and safe school climate
Ungarn
Infos zum Projekt

ProMenz

Wien
Infos zum Projekt

refugeeswork.at
Arbeitsmarktintegration Geflüchteter
Wien
Infos zum Projekt

Selbst- und Interessensvertretung zum Maßnahmenvollzug
Wahrung der Menschenrechte und der Rechtsstaatlichkeit im Maßnahmenvollzug
Wien
Infos zum Projekt

Studio 27
Focused on Soul
Tschechien
Infos zum Projekt

SUHANJ! Fitness - We give you power
The first barrier-free integrative gym in Hungary
Ungarn
Infos zum Projekt

Testing Expertise with Passion for Details
Kooperation ANECON mit Specialisterne zur Qualifizierung von Menschen mit Asperger Syndrom im Software-Test
Wien
Infos zum Projekt

The Agents of Equality

Slowakei
Infos zum Projekt

Tralalobe 18+ Wohngemeinschaften
Die neue Art der Integration im Bezirk Mödling und Wien
Niederösterreich
Infos zum Projekt

VISP (Verwertung und Upcycling GmbH)

Niederösterreich
Infos zum Projekt

Vom Du zum Wir
Workshopreihe über Werte und Sexualität für männliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF)
Salzburg
Infos zum Projekt

We Create Homes!
Housing shall be a right, not a privilege
Ungarn
Infos zum Projekt

Welcome to Life
Unterstützung von jungen Erwachsenen, die die Jugendhilfe mit 18 verlassen müssen
Wien, Kärnten, Tirol, Vorarlberg
Infos zum Projekt

When is the time to act if not now?!
Participatory action research about housing movements in Budapest
Ungarn
Infos zum Projekt

Yardage
Design workshop for women in need
Tschechien
Infos zum Projekt

SozialMarie ist der älteste Preis für soziale Innovation in Europa und würdigt seit 2005 jährlich 15 hervorragende Projekte. Neben der finanziellen Anerkennung in Höhe von insgesamt 54.000 Euro bietet die SozialMarie vor allem eine öffentliche Bühne für Projekte, die mit neuen Denkansätzen innovative Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen geben.