Die SozialMarie Publikumspreisträger 2019

Im Februar fand das Publikumsvoting für die SozialMarie Publikumspreise 2019 statt. Jedes für die SozialMarie 2019 eingereichte Projekt aus Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei nahm daran teil. Jetzt ist es soweit! Die Siegerprojekte, die am meisten Stimmen gesammelt haben, stehen fest.

Jeweils das Projekt mit den meisten Stimmen aus Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Die Gewinnerprojekte erhalten ein Imagevideo, dieses wird Mitte Mai veröffentlicht.

 

Das Publikum hat bestimmt! Die SozialMarie Publikumspreise 2019 gehen an…

 

Genossenschaft für Gemeinwohl

gewinnt den SozialMarie Publikumspreis in Österreich mit 326 Stimmen.

Microker

gewinnt den SozialMarie Publikumspreis in Ungarn mit 122 Stimmen.

Center of Home Hospice Care

gewinnt den SozialMarie Publikumspreis in Tschechien mit 270 Stimmen.

Whitebikes

gewinnt den SozialMarie Publikumspreis in der Slowakei mit 90 Stimmen.

 

Herzliche Gratulation an alle vier Gewinnerprojekte und danke für das zahlreiche Abstimmen - insgesamt 6010 Stimmen wurden abgegeben!              

 

Hier sind die Top 10 Projekte mit den meisten Stimmen – Gratulation auch an sie!

1. Genossenschaft für Gemeinwohl (326 Stimmen)

2. Center of Home Hospice Care (270 Stimmen)

3. InTaKT (231 Stimmen)

4. Show Your True Colours (211 Stimmen)

5. Josefbus (158 Stimmen)

6. AT HOME IS THE BEST (151 Stimmen)

7. Circuses without animals (138 Stimmen)

8. CF Hero (136 Stimmen)

9. Microker (122 Stimmen)

10. Trans-Sexarbeiter*innen: Entstigmatisierung und Empowerment! (116 Stimmen)

 

Die Publikumspreise beeinflussen die Entscheidungen der ExpertInnen-Jury nicht und stehen in keinerlei Zusammenhang mit den 15 SozialMarie Preisen für soziale Innovation, die am 1. Mai von der Jury vergeben werden.