www.menschenrechte-salzburg.at

regionales Monitoring; Beobachten, Dokumentieren und Veröffentlichen von Menschenrechtsverletzungen

12
Jahr:
2005
Land/Region:
Salzburg
Handlungsfelder:
Migration / Interkulturalität / Ethnizität
Alter der Zielgruppe:
alle Altersgruppen
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
Plattform für Menschenrechte Salzburg (gem. mit Katholischer Aktion Salzburg)
Verantwortliche/r:
Plattform für Menschenrechte, Mag. Maria Sojer-Stani; Mitarbeiterin der Plattform; Dr. Josef Mautne
Webseite:
http://www.menschenrechte-salzburg.at

Worum geht es?

www.menschenrechte-salzburg.at ist ein regionales Monitoring-Projekt der Plattform für Menschenrechte in Salzburg; Im Rahmen dieses Projektes beobachten, dokumentieren und veröffentlichen wir Menschenrechtsverletzungen, Diskriminierungen im Raum Salzburg in den Bereichen Flüchtlinge, MigrantInnen, Diskriminierungen und rassistische Übergriffe, soziale Grundrechte, Frauenrechte, Kinder- und Jugendrechte, Menschen mit Behinderung, BürgerInnenrechte. Eine Gesamtübersicht über unsere Monitoring-Arbeit publizieren wir jährlich im "Salzburger Menschenrechtsbericht" (bisher 2003 und 2004; der Bericht für 2005 folgt). Hier arbeiten wir mit unseren InformationspartnerInnen zusammen, die in ihrer Arbeit (täglich) mit Menschenrechtsverletzungen und Diskriminierungen konfrontiert sind.