Rugby Opens Borders

Abbau sozialer und kultureller Grenzen und Vorurteile durch Sport

8
Jahr:
2018
Land/Region:
Wien
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Außerschulische Bildung / Freizeitpädagogik
Frauen-, männerspezifische Arbeit
Migration / Interkulturalität / Ethnizität
Alter der Zielgruppe:
12 - 18 Jahre = Jugendliche
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
Rugby Union Donau Wien - Sektion Rugby Opens Borders
Verantwortliche/r:
Ikechuku Richson
Webseite:
www.rugbyopensborders.at

Worum geht es?

Rugby Opens Borders ist ein Integrationsprojekt, das interkulturellen Austausch und Zusammenhalt durch sportliche Herausforderung fördert. Neben regelmäßigen Trainingseinheiten unterstützen soziale Aktivitäten das Ziel Grenzen und Vorurteile aufzulösen und Toleranz zu leben. Unser engagiertes Projektteam heißt jede & jeden willkommen und hilft ihnen dabei in Österreich eine neue Heimat zu finden.