Sprach.Platz - Ein Projekt der Caritas der Diözese St. Pölten

Freiwillige der Caritas der Diözese St. Pölten bieten Menschen nicht deutscher Muttersprache Unterstützung beim Erwerb von Deutschkompetenzen an

14
Jahr:
2019
Land/Region:
Niederösterreich
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Erwachsenenbildung / Bewusstseinsbildung
Migration / Interkulturalität / Ethnizität
Alter der Zielgruppe:
alle Altersgruppen
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
Caritas der Diözese St. Pölten
Verantwortliche/r:
Mag. Kerstin Kienberger, BA
Webseite:
https://www.caritas-stpoelten.at/sprachplatz/
Stimmen insgesamt: 2

Worum geht es?

Beim Sprach.Platz können Menschen nicht deutscher Muttersprache einmal in der Woche in kleinen Gesprächsrunden bei Kaffee oder Tee über Alltagsthemen plaudern und dabei Deutsch für den Alltag lernen. Der Sprach.Platz findet jeden Dienstag von 16:00 bis 18:00 Uhr in der actionFabrik, Brunngasse 23, in St. Pölten statt. Freiwillige sowie Menschen, die Deutsch üben möchten, sind herzlich willkommen.