Amigo@WORK

Realitätsbegegnung von asylwerber*innen, Asylberechtigten und Migrant*innen mit Freiwilligen im Arbeitsleben

13
Jahr:
2019
Land/Region:
Oberösterreich
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Arbeit / Arbeitslosigkeit / Berufsqualifikation
Erwachsenenbildung / Bewusstseinsbildung
Migration / Interkulturalität / Ethnizität
Alter der Zielgruppe:
26 - 60 Jahre = Erwachsene
19 - 25 Jahre = junge Erwachsene
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
SOS-Menschenrechte Österreich
Verantwortliche/r:
Elisa Roth
Webseite:
http://www.sos.at/index.php?id=180
Stimmen insgesamt: 16

Worum geht es?

Die Teilnahme am österreichischen Arbeitsmarkt gilt als Schlüssel für die gesamtgesellschaftliche Integration. Beim Projekt AMIGO@WORK geben Amigos - Gemeinden oder Wirtschaftstreibende -, die am österreichischen Arbeitsmarkt langjährige Erfahrung besitzen, ihr Wissen an Flüchtlinge weiter, mit dem Ziel, die spätere Aufnahme einer Erwerbstätigkeit zu erleichtern.