ANDERS COOL Burschentraining

Nominiert 2008

Land: Österreich

Region: Wien

Handlungsfelder: Gender-sensible Arbeit, Außerschulische Bildung, Erwachsenenbildung

Projektträger: ZIMD Zentrum für Interaktion, Medien & soziale Diversität

Verantwortliche*r: Mag. Andreas Hermann Landl

Webseite: Link zur Website

Worum geht es?
Burschen fällt es immer schwerer, ein "richtiger Bub und Mann" zu werden. Männer sind das gewalttätigere Geschlecht. Männlicher Nachwuchs zeigt laut Studien immer gravierendere Verhaltensund Leistungsprobleme, die ihn von der sozialen Teilhabe abschneiden. Fehlende Präsenz von männlichen Identifikationsfiguren in der Erziehung gilt dafür als ein Schlüsselfaktor. Das ANDERS COOL-Burschentraining schafft mit reflektierten Männern als Trainer Verständnis, Selbstbehauptung, Identitätsfindung und friedlicher Konfliktkompetenz, und damit eine Grundlage zu sozialem Wandel.