innovia Akademie

1.000 Euro Preis 2010

Land: Österreich

Region: Tirol

Sektor: Zivilgesellschaft / Sozialwirtschaft

Handlungsfelder: Arbeit, Behinderung, Erwachsenenbildung

Projektträger: innovia – Service und Beratung zur Chancengleichheit gemeinnützige GmbH

Verantwortliche*r: Mag. a Vera Sokol

Webseite: Link zur Website

Worum geht es?

Die innovia Akademie ist auf Bildungsinhalte zum Thema Chancengleichheit und Barrierefreiheit spezialisiert. Vorträge, Kurse und Seminare zu diesen Themen werden durch eigens dafür ausgebildete und angestellte Fachkräfte mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen oder in Tandems von ReferentInnen mit und ohne Behinderungen durchgeführt. Die innovia Akademie verfolgt das Ziel „keine Bildungsmaßnahme über Menschen mit Behinderung ohne Menschen mit Behinderung“ anzubieten.

Würdigung der Jury

Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten und Behinderungen lehren wie Organisationen und Institutionen mit dem Thema ‚Behinderung, Chancengleichheit und Barrierefreiheit’ sinnvollerweise umgehen sollen, ExpertInnen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen arbeiten als qualifizierte Workshop- und SeminarleiterInnen mit, um ihre Erfahrungen in das Lernen einfließen zu lassen. Eigentlich selbstverständlich, oder? Wir möchten uns bedanken, dass mit diesem Projekt die Selbstverständlichkeit – nicht über sondern von Menschen mit Behinderungen lernen – Einzug in die Praxis hält.