Patients Trustees

1.000 Euro Preis 2011

Land: Tschechien

Region: Landesweit umgesetzt

Sektor: Zivilgesellschaft / Sozialwirtschaft

Handlungsfelder: Behinderung, Gesundheit, Psychosoziale Beeinträchtigungen

Projektträger: CivicAssociation of users of psychiatric care KOLUMBUS

Verantwortliche*r: Mgr. et Mgr. Lucie Rybová

Worum geht es?

(Ex)PsychiatriepatientInnen arbeiten als Vertrauensleute von PatientInnen in mittlerweile elf psychiatrischen Krankenhäuser bzw. Abteilungen in verschiedenen Regionen der Tschechischen Republik. Speziell geschult, informieren die aktuell 27 Vertrauensleute bei ihren zweimonatlichen Besuchen vor Ort die PatientInnen über ihre Rechte, stellen Kontakte zur Außenwelt her, unterstützen emotional und bei sozial-rechtlichen Problemen und überprüfen die menschenrechtliche Situation in den psychiatrischen Krankenanstalten. Bei Bedarf stehen drei Anwälte zur Verfügung. Gemäß einer Evaluierung aus dem Jahr 2009 waren mehr als zwei Drittel der PatientInnen (sehr) zufrieden mit der Arbeit ihrer ‚Patient Trustees’.

Würdigung der Jury

PatientInnenrechte werden von dafür ausgebildeten (Ex)Betroffenen auf ihre Einhaltung geprüft, die PsychiatriepatientInnen selbst und das betreuende Personal werden über die Rechte der PatientInnen in der Psychiatrie aufgeklärt. Mit ihren Besuchen vor Ort durchbrechen die ‚Patients Trustees’ die latente Isolation von PsychiatriepatientInnen, sie helfen so, einer Hospitalisation entgegenzuwirken. Professionell organisierte Selbstermächtigung kombiniert mit konkreter Hilfestellung inklusive anwaltlicher Vertretung, wenn notwendig. Ganz wunderbar! Wir wünschen nachhaltige und ausgedehnte Weiterführung.