Rassismus streichen

Nominiert 2007

Land: Österreich

Region: Wien

Handlungsfelder: Erwachsenenbildung, Migration

Projektträger: SOS Mitmensch

Verantwortliche*r: Sebastian Seidl

Worum geht es?

Selbstermächtigung von MigrantInnen und BürgerInnen gegen rassistische Parolen auf Wiener Hauswänden durch das Dokumentieren der Parolen mittels Digicam bzw. Handy auf www.rassismusstreichen.at vorzugehen und somit ein Zeichen gegen Gleichgültigkeit zu setzen.