Präpraktikum für Pflegefachkräfte

Abbau von Ängsten im Umgang mit geriatrischen PatientInnen

Nominiert

nominee ["50003"]
Jahr:
2020
Land / Region:
Niederösterreich
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Arbeit / Arbeitslosigkeit / Berufsqualifikation
Gesundheit / Pflege
Kindergartenpädagogik / (Höhere) Bildungseinrichtung
Alter der Zielgruppe:
26 - 60 Jahre = Erwachsene
19 - 25 Jahre = junge Erwachsene
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
Haus der Barmherzigkeit - Stephansheim: Marion Wirth, MSc, Pflegedienstleitung; Barbara Gerhart, MSc, Heimleitung
Verantwortliche/r:
Marion Wirth, MSc, Pflegedienstleitung
Webseite:
www.hb.at/Lehrpflegeheim

Worum geht es?

In den Industrieländern entscheiden sich immer weniger (junge) Menschen für den Beruf der Pflegefachkraft – was bei der steigenden Zahl älterer Menschen dramatische Auswirkungen hat. Das Projekt Präpraktikum für Pflegefachkräfte trägt dazu bei, zu verhindern, dass jene Personen, welche den Beruf ergreifen wollen, durch mangelnde Vorbereitung auf die Situation in der Geriatrie wieder abgeschreckt werden und ihre Ausbildung bereits in der Anfangsphase wieder abbrechen. Basis des Projektes sind ein humanistisches Menschenbild und die Methode „Cognitive Apprenticeship“.