Holz & Hausrat, Kommunikation & Kochen

„Essen wir gemeinsam“

Nominiert

nominee ["50001"]
Jahr:
2020
Land / Region:
Wien
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Außerschulische Bildung / Freizeitpädagogik
Frauen-, männerspezifische Arbeit
Migration / Interkulturalität / Ethnizität
Alter der Zielgruppe:
alle Altersgruppen
Geschlecht der Zielgruppe:
nur weiblich
Projektträger:
Craftistas Wien - Offene FrauenWERKstatt
Verantwortliche/r:
Helene Schröer
Webseite:
www.craftistas.at

Worum geht es?

Seit März 2019 treffen sich regelmäßig Frauen* mit und ohne Fluchthintergrund in derFrauen*Werkstatt zum gemeinsamen Kochen, Essen, Reparieren,Werken und Lernen. Ängste werden abgebaut, über Schönes und Schwieriges wird gesprochen und die jeweilige Herkunftskultur ernst genommen. Das ursprüngliche Projekt ist eigentlich zu Ende, aber die Frauen* treffen sich weiter, produzieren und verkaufen Wachstücher u.a., sorgen selbst für Einnahmen und Spenden damit die lieb gewordenen Treffen weitergehen und sie auch Frauen aus der Nachbarschaft, die vielleicht alleine und einsam sind einladen können.