Spezielle Betreuung von Kindern und Müttern im Kontext von Alleinerzieherinnen-Familien

Nominiert 2008

Land: Österreich

Region: Steiermark

Handlungsfelder: Familie, Gewaltprävention, Migration

Projektträger: Caritas Graz-Seckau

Verantwortliche*r: Maga Christina Kraker-Kölbl

Worum geht es?

Im CARITAS Frauenwohnhaus in Graz sind alleinerziehende Asylwerberinnen mit ihren Kindern im Rahmen der gesetzlich geregelten "Grundversorgung" untergebracht. Um die flucht- und teilweise kriegsbedingten "Startnachteile" der Kinder zu kompensieren sowie die alleinerziehenden Mütter in ihrer Erziehungskompetenz und Selbstorganisation zu stärken, wird seit einigen Monaten ein sehr lebenspraktisches Projekt umgesetzt...