Die SozialMarie lädt ein!

11.10.2016

Einladung zu unserer SozialMarie-Herbstveranstaltung Soziale Innovation: Wert-volle Störungen in der Wirtschaft und Gesellschaft am Mittwoch, den 16. November 2016!

Die Videos über die SozialMarie Publikumspreise 2016 sind fertig!

06.06.2016

Auch heuer konnten Sie auf unserer Homepage Ihre Stimme abgeben und somit entscheiden, welches der eingereichten Projekte aus Österreich, Ungarn und Tschechien mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wird. Herzlichen Glückwunsch an alle 3 Publikumssieger, welche von uns ein kurzes, informatives Imagevideo über ihr Projekt bekommen haben!

Die Gewinner der SozialMarie 2016 stehen fest!

01.05.2016

Die ExpertInnen Jury hat erneut 15 hervorragende sozial innovative Projekte mit der SozialMarie ausgezeichnet. Mehr als 300 Gäste überzeugten sich am Sonntag, den 1. Mai 2016 persönlich von der Qualität der drei Haupt- sowie der zwölf weiteren Preisträgerprojekte

Das sind die Ehrenschützer der SozialMarie 2016

11.04.2016

Es ist uns eine große Freude, dass einer der bekanntesten und beliebtesten Kabarettisten Österreichs, Josef Hader, den aktiven Ehrenschutz der SozialMarie 2016 für Österreich übernimmt. Den ungarischen Ehrenschutz übernimmt heuer Zsófia Mautner, die bekannte ungarische Food-Bloggerin und Autorin sowie beliebte Moderatorin. Und den aktiven Ehreschutz aus der Tschechischen Republik übernimmt der angesehene Top-Manager Pavel Kysilka.

32 Projekte für SozialMarie 2016 nominiert!

07.03.2016

Aus fast 280 eingereichten Projekten aus Österreich, Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Deutschland und Kroatien hat die SozialMarie ExpertInnenjury heuer 32 Projekte für die SozialMarie 2016 nominiert. Herzliche Gratulation an alle nominierten Projekte!

Das war die SozialMarie 2015

01.05.2015

Im Jahr 2015 zeichnete die SozialMarie bereits zum elften Mal kreative Projekte zur effektiven Lösung gesellschaftlicher Probleme aus. Die 300 Einreichungen wie auch die 15 Preisträgerprojekte zeigten eine bunte Mischung österreichischer, ungarischer, tschechischer, slowakischer, slowenischer und kroatischer Projekte.