We're in it Together

1.000 Euro Preis 2009

Land: Tschechien

Region: Landesweit umgesetzt

Handlungsfelder: Behinderung, Erwachsenenbildung, Kommunalentwicklung

Projektträger: Asistence civic center (Asistence o.s.)

Verantwortliche*r: Erik Čipera

Webseite: Link zur Website

Worum geht es?

Öffentlich bekannte Personen gehen ihren alltäglichen Arbeitsweg, allerdings im Rollstuhl – der mühsam gewordene Weg wird dokumentiert, nacherzählt und publiziert, u.a. auf der NGO-eigenen website, um die politischen Entscheidungsträger damit zu konfrontieren. Anlass war eine Preiserhöhung des öffentlichen Verkehrs im November 2007 ohne den Zugang zB für Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Mit dem Projekt soll der öffentliche Verkehr in Prag barrierefrei werden. Gepaart mit einer Unterschriftenaktion wurde erreicht, dass im Jänner 2009 eine Task Force des Prager Gemeinderates unter Beteiligung der Zivilgesellschaft eingerichtet wurde…

Würdigung der Jury

Barrieren werden bildhaft für die Mehrheitsbevölkerung übersetzt, die verantwortlichen PolitikerInnen sollen beeindruckt werden, damit sie handeln. Durch den Rollenwechsel wird dem Thema Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen, Familien mit kleinen Kindern oder SeniorInnen Eintritt verschafft in die öffentliche Diskussion, mit ersten Erfolgen. Vernetzt, die Öffentlichkeit kreativ nutzend, spielerisch konfrontierend und konsequent – wir wünschen einen langen Atem.