kinderhände - Familiensprachförderung in ÖGS

Nominiert 2014

Land: Österreich

Region: Wien

Sektor: Zivilgesellschaft / Sozialwirtschaft

Handlungsfelder: Behinderung

Projektträger: kinderhände - mit Händen sprechen

Verantwortliche*r: Andrea Rohrauer

Webseite: Link zur Website

Worum geht es?

Familien mit gehörlosen Kindern fehlt es oft an einer gemeinsamen Sprache. Der Verein kinderhände bietet für diese Familien individuelle Sprachförderung durch Gehörlose mit Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) zu Hause an. Ziele sind: Gebärden im Alltag integrieren, Kindern positive Rollenbilder aufzeigen, ihre Identität stärken und Eltern Wissen zu Sprache/Kultur vermitteln.