Hörwürfel - Prostituierte erzählen...

Aufgesprochene Tagebuchtexte von Prostituierten/Sexdienstleister*innen

13
Jahr:
2019
Land/Region:
Oberösterreich
Sektor:
Zivilgesellschaft/Sozialwirtschaft
Handlungsfelder:
Erwachsenenbildung / Bewusstseinsbildung
Frauen-, männerspezifische Arbeit
Migration / Interkulturalität / Ethnizität
Alter der Zielgruppe:
ab 60 Jahre = SeniorInnen
26 - 60 Jahre = Erwachsene
19 - 25 Jahre = junge Erwachsene
Geschlecht der Zielgruppe:
alle Geschlechter
Projektträger:
Caritas für Menschen in Not / Beratungsstelle LENA
Verantwortliche/r:
Elke Welser
Webseite:
www.lena.or.at

Worum geht es?

Es gibt viele Ängste, viel Unausgesprochenes rund um das Thema Prostitution/Sexdienstleistung. Gesetzliche und soziale Ausgrenzung, Diskriminierung, Stigmatisierung und Kriminalisierung machen es Sexdienstleister*innen nahezu unmöglich, offen über ihre Situation, ihre Anliegen und Problemlagen zu sprechen. Oft ignoriert und als Opfer reduziert bieten die Texte hier eine Reflexionsmöglichkeit.