Emmaus

Nominiert 2010

Land: Österreich

Region: Tirol

Handlungsfelder: Gender-sensible Arbeit, Armut, Arbeit

Projektträger: Verein Emmaus Innsbruck

Verantwortliche*r: Mag. Benedikt Zecha

Webseite: Link zur Website

Worum geht es?
Emmaus in Völs ist ein Wohn- und Arbeitsprojekt von und für Frauen nach einem Alkohol- oder Medikamentenentzug oder einer Entwöhnung. Die betroffenen Frauen wohnen selbständig in einem Haus am Land mit großem Garten und Kleintieren. Sie sind Mitarbeiterinnen des Vereins und bieten Dienstleistungen bei Kunden im Bereich der Gartenpflege, Reinigungsdienste und Bügelservice an. Das Projekt wird psychotherapeutisch und fachlich begleitet.